Sunday, August 8, 2010

Interesting Quote

“I read because one life isn’t enough, and in the page of a book I can be anybody;

I read because the words that build the story become mine, to build my life;

I read not for happy endings but for new beginnings; I’m just beginning myself, and I wouldn’t mind a map;

I read because I have friends who don’t, and young though they are, they’re beginning to run out of material;

I read because every journey begins at the library, and it’s time for me to start packing;

I read because one of these days I’m going to get out of this town, and I’m going to go everywhere and meet everybody, and I want to be ready.”

- Richard Peck (Anonymously Yours)

1 comment:

Anonymous said...

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Amberg liefen thomas sabo shop von Beginn an in alle Richtungen. Es stellte sich heraus, thomas sabo schmuck dass ein Verwandter des geschädigten Ehepaares berechtigt im Besitz eines ohrringe creolen Hausschlüssels war, den sich dessen 19-jähriger Sohn heimlich aneignete. Der Filius – wohlwissend, thomas sabo was es im Zielobjekt „zu holen gab“ – drang mit einem 19- und einem 21-jährigen Bekannten thomas sabo uhren in das Haus ein. Das Trio, allesamt Schwandorfer, eignete sich die erwähnte Tatbeute an und versteckte diese. Ein Teil angebote thomas sabo davon vergruben die Drei im Wald. thomas sabo armketten Die Burschen hatten sich mit einem 18-jährigen Schwandorfer noch einen Vierten ins Boot geholt, thomas sabo schmuck günstig der sich daran machte, den Schmuck zu verhökern. Unter anderem waren es diese Verkaufsaktivitäten, die die Ermittler thomas sabo anhänger sale der Kripo auf die Spur der Einbrecher brachte. thomas sabo engelsflügel Fast die gesamte Tatbeute konnte sichergestellt werden.